Beiträge

Babyparty – Ein neues Windlicht ist entstanden

Eine Bekannte erzählte mir neulich von ihrem Besuch auf einer Baby-Party.

Wer kennt sie nicht, die Babyparty, die unter anderem eine ursprünglich amerikanische Tradition ist, die mittlerweile auch in Deutschland weit verbreitet ist. Üblicherweise wird hierzu alles sehr „kitschig“ und mit möglichst vielen Hinweisen auf das Baby dekoriert, mit blauen oder rosafarbenenen Luftballons, Muffins mit Topping in den Farben rosa oder blau,  und und und …

Die Gäste bringen kleine Geschenke für die Mutter und das Kind mit,  Schnuller, Windeltorten, Babykleidung oder auch Babyspielsachen.

Und so kam mir die Idee für ein neues Windlicht, welches man gut für die Dekoration der Babyparty oder auch als kleines Mitbringsel verschenken kann.

Nicht jeder ist ein Fan einer sogenannten Baby-Party, so habe ich das Windlicht etwas schlicht gehalten, so dass es auch gut zur Geburt verschenkt werden kann.